News
 

Westerwelle bei deutscher Afghanistan-Truppe

Masar-i-Scharif (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle ist zu einem Besuch bei den deutschen Truppen in Afghanistan eingetroffen. Westerwelle landete im größten deutschen Feldlager Masar-i-Scharif im Norden des Landes. Dort sind derzeit etwa 2750 der insgesamt 4500 deutschen Soldaten stationiert, die in Afghanistan im Einsatz sind. Zuvor hatte Westerwelle in Kabul an der Amtseinführung des wiedergewählten Präsidenten Hamid Karsai teilgenommen.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
19.11.2009 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen