News
 

Westerwelle begrüßt Tötung Osama bin Ladens

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat den Tod des Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden in Pakistan begrüßt. Das sei eine gute Nachricht für alle friedliebenden und freiheitlich denkenden Menschen in der Welt, sagte der FDP-Politiker in Berlin. Bin Laden sei einer der «brutalsten Terroristen der Welt» gewesen, der das Leben von mehreren tausend Menschen auf dem Gewissen habe. Bin Laden ist in der Nacht bei einer gemeinsamen Operation amerikanischer und pakistanischer Sicherheitskräfte in der Stadt Abbottabad, rund 100 Kilometer nördlich von Islamabad, getötet worden.

Terrorismus / USA
02.05.2011 · 09:41 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!