News
 

Westerwelle begrüßt Syrien-Erklärung

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hofft nach der Einigung des UN-Sicherheitsrats auf eine Erklärung zum Syrien-Konflikt auf neue Bewegung. Westerwelle sprach von einem klaren Signal an das Regime von Machthaber Baschar al-Assad. Damit werde dem Assad-Regime deutlich gemacht, dass es sich nicht bedingungslos auf Russland als Beistand verlassen könne. Westerwelle hatte sich vorher in Berlin mit den Außenministern aus Russland und Polen getroffen.

Konflikte / Syrien / Deutschland / Russland / Polen
21.03.2012 · 15:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen