News
 

Westerwelle begrüßt Rede Karsais

Kabul (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat die Antrittsrede des im Amt bestätigten afghanischen Präsidenten Hamid Karsai begrüßt. Es seien die richtigen Schwerpunkte gesetzt worden, sagte Westerwelle nach der Vereidigung Karsais in Kabul. Man setze darauf, dass den richtigen Worten jetzt auch die richtigen Taten folgen. Karsai hatte sich für eine Große Ratsversammlung zur Versöhnung mit den Aufständischen im Land ausgesprochen. Er kündigte außerdem einen verstärkten Kampf gegen die Korruption an.
Konflikte / Afghanistan
19.11.2009 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen