News
 

Westerwelle begrüßt Ausgang des EU-Referendums in Kroatien

Berlin (dts) - Außenminister Guido Westerwelle hat den Ausgang des EU-Referendums in Kroatien begrüßt. "Ich freue mich von Herzen darüber, dass sich in Kroatien eine so große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger für die Europäische Union entschieden hat", so Westerwelle in Berlin. Kroatien sei Europa, gehöre zu Europa, und Europa werde durch Kroatien ein Stück reicher, vielfältiger und auch ein Stück stärker.

Zudem zeige es auch, dass die Europäische Union es mit den Beitrittsperspektiven ernst meine. "Das ist auch ein Beispiel für viele andere Länder vor allen Dingen auch auf dem westlichen Balkan, dass sie, wenn sie Reformen beschließen, wenn sie auch europäische Standards erfüllen, vom Rechtsstaat bis zur Wirtschaftslage und zu der Finanzverantwortung - dass sie dann dabei sein können", betonte Westerwelle. Das ist auch ein Beispiel für viele andere Länder vor allen Dingen auch auf dem westlichen Balkan, dass sie, wenn sie Reformen beschließen, wenn sie auch europäische Standards erfüllen, vom Rechtsstaat bis zur Wirtschaftslage und zu der Finanzverantwortung - dass sie dann dabei sein können.
DEU / Weltpolitik
23.01.2012 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen