News
 

Westerwelle beginnt Südamerikareise in Chile

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle wird heute in Chile erwartet. An Bord des Regierungsflugzeugs sind auch Hilfsgüter für die vom Erdbeben zerstörten Regionen. Westerwelle will sich ein Bild von der Lage machen. In den kommenden Tagen wird er noch Argentinien, Uruguay und Brasilien besuchen. Begleitet wird Westerwelle von einer größeren Wirtschaftsdelegation.
International / Deutschland / Chile
07.03.2010 · 10:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen