News
 

Westerwelle beginnt Besuch in Pakistan

Islamabad (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle beginnt heute einen zweitägigen Besuch in Pakistan. Auf dem Programm steht unter anderem ein Treffen mit Premierminister Yousaf Raza Gilani. Westerwelle will sich auch ein Bild von der Lage nach den schweren Überschwemmungen des vergangenen Sommers machen. Deutschland beteiligt sich an verschiedenen Hilfsprojekten. Bei der Katastrophe gab es mehr als 1700 Tote. Pakistan mit seinen 170 Millionen Einwohnern gehört zu den Atommächten. Das Grenzgebiet zu Afghanistan gilt als wichtigstes Rückzugsgebiet von islamistischen Terroristen.

Bundesregierung / Deutschland / Pakistan
08.01.2011 · 00:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen