News
 

Westerwelle beendet Südamerika-Reise in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Mit einem Besuch in Rio de Janeiro geht die einwöchige Südamerika-Reise von Außenminister Guido Westerwelle heute zu Ende. Der FDP-Vorsitzende will sich in der brasilianischen Millionen-Metropole über den Stand der Vorbereitungen für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016 informieren. Weitere Stationen der Reise waren zuvor Chile, Argentinien und Uruguay. Überschattet wurde der Aufenthalt von Vorwürfen, Westerwelle nehme befreundete Geschäftsleute mit auf Reisen.
International / Deutschland / Brasilien
11.03.2010 · 23:58 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen