News
 

Westerwelle bedauert Scheitern der Syrien-Resolution

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle bedauert, dass eine Syrien-Resolution im UN-Sicherheitsrat gescheitert ist. Der Sicherheitsrat sei seiner Verantwortung für Frieden und Sicherheit in der Welt nicht gerecht geworden, sagte Westerwelle. Der Außenminister kündigte an, dass sich Deutschland weiterhin für Druck auf das syrische Regime einsetzen werde. Die Opposition in Syrien ist enttäuscht. Das Scheitern der Resolution sei ein großer Fehler von historischem Ausmaß.

Konflikte / UN / Syrien / Deutschland
05.10.2011 · 11:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen