News
 

Westerwelle attackiert Euro-Skeptiker in der FDP

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat die Euro-Skeptiker in der FDP scharf attackiert. Es reiche nicht zu sagen, was man nicht will, man müsse auch sagen, was man will, so der frühere FDP-Vorsitzende in der «Frankfurter Rundschau». Westerwelle wandte sich damit gegen die Initiatoren des FDP-Mitgliederentscheids, die den für 2013 geplanten permanenten Euro-Rettungsschirm ESM zu Fall bringen wollen. Westerwelle kündigte an, aktiv für den ESM werben zu wollen.

EU / Finanzen / FDP
29.10.2011 · 01:18 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen