News
 

Westerwelle äußert sich noch heute öffentlich

Berlin (dts) - Der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle will sich noch heute zum innerparteilichen Machtkampf äußern. Wie die FDP mitteilte, werde der Außenminister um 18 Uhr in der Berliner Parteizentrale vor die Presse treten. Nach den Wahlniederlagen bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sah sich der FDP-Vorsitzende parteiinterner Kritik ausgesetzt.

Verschiedene FDP-Politiker legten Westerwelle in den vergangenen Tagen indirekt nahe, seinen Partei-Vorsitz aufzugeben. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa plant Westerwelle einen Verzicht und wird auf dem FDP-Parteitag im Mai nicht für den Posten des Parteivorsitzenden antreten. Allerdings wolle Westerwelle Außenminister und Vizekanzler bleiben.
DEU / Parteien / Wahlen / Livemeldung
03.04.2011 · 16:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen