KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Westen fiel angeblich auf falschen Taliban-Führer herein

Kabul (dpa) - Peinliche Posse in Afghanistan: Ein vermeintlich hochrangiger Taliban-Führer bei den Friedensgesprächen mit der afghanischen Führung war ein Schwindler. Das berichtet die «New York Times». Dass der afghanische Präsident Hamid Karsai und dessen westliche Verbündete auf ihn hereinfielen, sei erst aufgeflogen, nachdem der Mann bereits eine beachtliche Summe vom Westen erhalten habe. Damit sollte er der Zeitung zufolge zur weiteren Teilnahme an den Gesprächen ermutigt werden. Mit dem eigentlichen Taliban-Führer besaß der Mann am Verhandlungstisch aber gar keine Ähnlichkeit.

Konflikte / USA / Afghanistan
23.11.2010 · 16:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen