News
 

Westen Bangkoks unter Wasser

Bangkok (dpa) - Der Kampf gegen die Hochwasserfluten bei Bangkok ist auf der Westseite des Flusses Chao Phraya praktisch verloren. Teile des Stadtbezirks Thon Buri stehen unter einem halben bis einem Meter Wasser, berichteten Lokalsender. Er liegt auf der westlichen Flussseite, direkt gegenüber des alten Königspalastes. Problem sind nicht die Flutbarrieren selbst. Vielmehr sind die Kanäle in dem Distrikt durch die Wassermassen aus Zentralthailand über die Ufer getreten. Die Flutdämme entlang des Ufers halten noch weitgehend.

Wetter / Hochwasser / Thailand
29.10.2011 · 04:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen