News
 

Westafrika: 350 000 Hochwasseropfer

Nairobi/Accra (dpa) - Die Zahl der Hochwasseropfer in West- und Zentralafrika steigt weiter. Laut UN-Angaben sind bereits 350 000 Menschen von den Fluten betroffen und mussten ihre Häuser verlassen. Allein in Ghana und Burkina Faso starben mindestens 30 Menschen. Da viele der überfluteten Gebiete nur schlecht erreichbar sind, dürfte die tatsächliche Zahl der Toten höher sein. Das Rote Kreuz hatte bereits vor Tagen in einem Dringlichkeitsappell um Spenden gebeten, um die Flutopfer in derzeit 16 afrikanischen Ländern zu versorgen.
Westafrika / Unwetter
05.09.2009 · 14:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen