News
 

Werth trauert um Erfolgspferd Gigolo

Rheinberg (dpa) - Das erfolgreichste Sportpferd der Welt ist tot. Die viermalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth trauert um ihren Gigolo. Der 26 Jahre alte Wallach war bereits am Mittwoch eingeschläfert worden. Das Duo Werth/Gigolo gewann bei den Olympischen Spielen 1992, 1996 und 2000 insgesamt vier Goldmedaillen im Einzel und in der Mannschaft. Hinzu kamen zweimal Olympia-Silber, vier Weltmeister-, acht Europameister-und vier deutsche Meistertitel.
Pferdsport / Dressur
27.09.2009 · 15:52 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen