News
 

Werder-Trainer Schaaf verhängt Disziplinarstrafe gegen Arnautovic

Bremen (dts) - Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf hat seinen Offensivspieler Marko Arnautovic "aus disziplinarischen Gründen" nicht für das morgige Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund berücksichtigt. Das sagte Werders Mediendirektor Tino Polster dem "Weser-Kurier". Schaaf stehen durch den Ausschluss des Österreichers morgen nur 15 Spieler zur Verfügung.

Arnautovic wurde gestern Nachmittag nach dem Abschlusstraining über die Maßnahme informiert. Der 22-jährige Österreicher, der zu Saisonbeginn von Twente Enschede zu den Bremern gekommen war, gilt als schwieriger Charakter und war schon mehrfach negativ aufgefallen. In der vergangenen Woche stand er gegen den VfL Wolfsburg zwar wieder in der Bremer Startelf, spielte aber aufreizend lustlos und ging Zweikämpfen aus dem Weg.
DEU / Fußball
06.05.2011 · 18:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen