News
 

Werder Bremen erzielt sechs Tore gegen Aktobe

Bremen (dts) - Werder Bremen hat sich im Qualifikations-Hinspiel zur neuen Europa League gegen FK Aktobe durchgesetzt. Der deutsche Pokalsieger besiegte den dreimaligen Meister aus Kasachstan standesgemäß mit 6:3. Allerdings hatte der favorisierte Fußball-Bundesligist anfangs viel Mühe mit dem Underdog aus dem Steppenstaat. Die Gäste aus Aktobe glichen in der ersten Hälfte gleich zweimal Bremer Führungen aus und wussten auch spielerisch mitzuhalten. Erst der Treffer zum 3:2 durch Werders Abwehrspieler Naldo (36.) löste den Knoten der Hanseaten, die zudem von der Hereinnahme Hugo Almeidas profitierten. Der portugiesische Nationalstürmer sorgte für viel Wirbel und erzielte das 4:2. Naldo und Mesut Özil erhöhten in der Folgezeit auf 6:2, ehe Aktobes Schmakov mit einem fulminanten Freistoß in den Schlussminuten das dritte Tor für die Kasachen beisteuerte.
DEU / Fußball / Europa League
20.08.2009 · 22:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen