News
 

Werdender Vogelvater rettet Ei vor Überschwemmung

Wellington (dpa) - Große Fürsorge für seinen ungeborenen Nachwuchs hat ein Kiwi in Neuseeland an den Tag gelegt. Als in seinem Gehege in einem Wildpark in Christchurch nach schweren Regenfällen das Wasser stieg, leitete Kiwi Max eine Rettungsaktion für sein Ei ein, wie Willowpark Wildlife Reserve berichtet. Kiwis sind Vögel, aber sie können nicht fliegen. Sie leben am Boden. Der Kiwi schob bergeweise Blätter unter das Nest mit dem Ei, um es vor dem Wasser zu retten. Tierpfleger fanden ihn am nächsten Morgen hoch über dem Wasser auf dem Nest thronend.

Tiere / Neuseeland
16.08.2012 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen