News
 

Werbung für München bei Sportminister-Konferenz

Acapulco (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat in Acapulco bei der Sportminister-Konferenz für die Münchner Olympia-Bewerbung geworben. Gerhard Böhm, Leiter der Abteilung Sport im Ministerium, versprach den mehr als 130 internationalen Vertretern, Olympische Winterspiele 2018 in München würden Leidenschaft bringen und der Völkerverständigung dienen. Auch der mexikanische Veranstalter Mario Vazquez Raña, stellte den Münchnern ein sehr gutes Zwischenzeugnis aus: München habe eine tolle Bewerbung. Raña sitzt auch in der Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees.

Sportpolitik / IOC
23.10.2010 · 21:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen