News
 

Wenzel: Ich wiederhole «Lügner»-Vorwurf gegen Wulff nicht

Hannover (dpa) - Der niedersächsische Grünen-Fraktionschef Stefan Wenzel hat seine Beschimpfung von Bundespräsident Christian Wulff als «Lügner» eingeschränkt. Er habe sich da sehr deutlich ausgedrückt, sagte Wenzel im ZDF. Dazu stehe er zwar, er würde die Bemerkung aber nicht unbedingt wiederholen. Stelle sich heraus, dass der frühere niedersächsische Ministerpräsident Wulff und seine Regierung nicht gelogen haben, dann wolle er seine Vorwürfe zurücknehmen. Hintergrund ist die Frage, ob sich die damalige Landesregierung an einer privat organisierten Lobby-Veranstaltung beteiligt hat.

Bundespräsident
23.01.2012 · 08:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen