News
 

Weniger Verkehrstote auf Europas Straßen

Brüssel (dpa) - Auf Europas Straßen sind 2008 weniger Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Verkehrstoten in der EU sank im Vorjahresvergleich um etwa acht Prozent, gab der «Europäische Verkehrssicherheitsrat» in Brüssel bekannt. Demnach starben europaweit im vergangenen Jahr rund 39 000 Menschen bei Straßenunfällen. Deutschland schnitt im langfristigen Vergleich besser ab als viele EU-Partner. Hierzulande starben mit knapp 4 500 Toten etwa zehn Prozent weniger als 2007.
EU / Verkehr
22.06.2009 · 18:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen