News
 

Weniger Straftaten aber deutlich mehr Autodiebstähle

Berlin (dpa) - Die Zahl der Straftaten in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut zurückgegangen. Wie die «Welt» unter Berufung auf die Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 berichtet, sank die Gesamtzahl um 1,2 Prozent auf 6,04 Millionen Delikte. Die Statistik wird voraussichtlich im Mai veröffentlicht. Einen deutlichen Anstieg gab es bei Autodiebstählen, vor allem in den Grenzregionen zu Polen und Tschechien. Mehr Straftaten gab es nur in Schleswig-Holstein Berlin, Nordrhein- Westfalen und in Hamburg.
Kriminalität / Statistik
20.04.2010 · 05:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen