News
 

Weniger Neu­grün­dungen größerer Be­triebe

Wiesbaden (dts) - In Deutschland sind im ersten Quartal 2012 weniger größere Betriebe gegründet worden als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden in den ersten drei Monaten knapp 38.000 größere Betriebe neu gegründet. Das waren 5,2 Prozent weniger als im Vorjahr.

Die Zahl gegründeter Kleinunternehmen ging ebenfalls zurück: Im ersten Quartal 2012 fiel sie gegenüber dem Vorjahr um 15,8 Prozent auf rund 65.000. Die Zahl der Gründungen von Nebenerwerbsbetrieben stieg um 3,2 Prozent und lag bei rund 64.000. Die Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen verringerte sich im ersten Quartal 2012 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 5,6 Prozent auf knapp 208.000.
DEU / Unternehmen / Wirtschaftskrise
14.06.2012 · 08:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen