News
 

Weniger Gründungen von größeren Unternehmen im Jahr 2011

Wiesbaden (dts) - In Deutschland sind im Jahr 2011 weniger große Unternehmen gegründet worden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, sank die Zahl gegenüber dem Vorjahr um 3,4 Prozent. Insgesamt wurden rund 144.000 größere Betriebe gegründet.

Die Zahl gegründeter Kleinunternehmen ging ebenfalls zurück: Im Jahr 2011 fiel sie gegenüber dem Jahr 2010 um 4,1 Prozent auf 293.000. Die Zahl der Gründungen von Nebenerwerbsbetrieben sank um 8,7 Prozent und lag bei knapp 242.000. Die Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen verringerte sich 2011 um 4,8 Prozent auf rund 821.000. Bei den Betrieben mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung sank auch die Zahl der Gewerbeaufgaben: Im Jahr 2011 wurden über 119.000 Betriebe geschlossen, 4,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Kleinunternehmen, die im Jahr 2011 aufgegeben wurden, lag hingegen mit knapp 302.000 um 1,1 Prozent höher als im Vorjahr.
DEU / Unternehmen / Daten
29.03.2012 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen