News
 

Weniger Gewaltverbrechen in den USA

Washington (dpa) - Mord und Totschlag, schwere Körperverletzung, Vergewaltigung und Raub: Die Zahl der Gewaltverbrechen in den USA geht zurück. Sie sank 2008 im Vergleich zu 2007 um 1,9 Prozent - der zweite jährliche Rückgang hintereinander. Das teilte die Bundespolizei FBI in Washington mit. Außerdem gab es im vergangenen Jahr auch insgesamt weniger Einbruchs- und Autodiebstähle.
Kriminalität / USA
14.09.2009 · 18:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen