News
 

Weniger als drei Millionen Arbeitslose

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist erstmals seit der Wirtschaftskrise wieder unter die Drei-Millionen- Marke gerutscht. Im Oktober waren 2,94 Millionen Menschen auf Jobsuche - das ist der niedrigste Oktoberwert seit 18 Jahren. Als Grund nannte der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, die gute Konjunktur. Die positive Entwicklung zeigt sich auch bei der Kurzarbeit. Im August bekamen nur noch 173 000 Mitarbeiter Kurzarbeitergeld - das ist etwa ein Zehntel von der bisherigen Höchstmarke im Mai 2009.

Arbeitsmarkt
28.10.2010 · 11:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen