News
 

Weltweite Trauer um Steve Jobs

Berlin (dpa) - Der Tod von Apple-Gründer Steve Jobs hat heute die Welt bewegt. Staats- und Regierungschefs, Unternehmer, Filmstars und zahllose Internet-Nutzer waren vereint in der Trauer um den früh verstorbenen High-Tech-Pioniers und in der Würdigung seines Werks. Sogar der scharfe Konkurrent Samsung teilte mit, Jobs' innovativer Geist und seine bemerkenswerten Errungenschaften werden den Menschen in aller Welt für immer im Gedächtnis bleiben. Der Apple-Gründer war im Alter von 56 Jahren an Krebs gestorben.

Computer / Internet / Reaktionen / USA
06.10.2011 · 22:59 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen