News
 

Weltweit Trauer um Kaczynski: Sarg in Warschau

Warschau (dpa) - Polen unter Schock: Im ganzen Land gedachten die Menschen heute des getöteten Präsidenten Lech Kaczynski und der anderen 95 Opfer des Flugzeugunglücks im russischen Smolensk. Der Sarg mit den sterblichen Überresten des Staatsoberhauptes wurde nach Warschau geflogen. Nach einer Fahrt durch die Stadt wurde er in der Kapelle des Präsidentenpalastes aufgebahrt. Auch im Ausland löste der Tod Kaczynskis Bestürzung aus. Kanzlerin Angela Merkel sprach von einer «politischen und menschlichen Tragödie» für das Nachbarland.
Präsident / Unfälle / Polen / Russland
11.04.2010 · 20:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen