News
 

Weltweit Ärger und Besorgnis nach Iran-Bericht

Wien (dpa) - Die Welt reagiert besorgt auf den Bericht der UN- Atomenergiebehörde IAEA, nach dem Teheran bereits an einer Atomwaffe arbeiten könnte. Bundesaußenminister Guido Westerwelle drohte dem Iran mit weiteren Sanktionen. Auch US-Vizepräsident Joe Biden warnte Teheran vor «Konsequenzen». Russland forderte das Land auf, den Verdacht zu entkräften. Der Iran zeigte sich dagegen gelassen: Der Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA in Wien sei «langweilig und nicht neu», hieß es.
Atom / Iran
19.02.2010 · 15:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen