News
 

Weltpilotenverband: Sicherheitsfanatismus hilft nicht

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem vereitelten Anschlag auf ein US- Verkehrsflugzeug sind die Sicherheitskontrollen international verschärft worden. Die Weltpilotenvereinigung IFALPA warnt jetzt vor blindem Aktionismus. Wie es dem jungen Nigerianer gelang, den Sprengsatz in die Maschine nach Detroit zu bringen, ist unklar. Diese Frage müsse aber geklärt werden, bevor striktere Kontrollen den Flugverkehr womöglich behindern und Fluggästen Angst einjagen würden. Das sagte der IFALPA-Vizepräsident Georg Fongern in Frankfurt.
Luftfahrt / Terrorismus / Deutschland / USA
27.12.2009 · 17:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen