News
 

Welthöchster Skyjump in Las Vegas

San Francisco (dpa) - Las Vegas-Besucher können sich jetzt aus 260 Metern Höhe in die Tiefe stürzen. Vom 108. Stockwerk des Aussichtsturms Stratosphere Tower wagen Todesmutige - nur an einem Seil gesichert - den Sprung von einer kleinen Plattform. Nach Angaben der Betreiber erreichen sie bei dem «kontrollierten freien Fall» ein Tempo von bis zu 65 Stundenkilometern. Anders als beim Bungee-Jumping bremst am Ende ein Gerät den Fall für eine weiche Landung ab. Der Sprung kostet knapp 100 Dollar.
Tourismus / Buntes / USA
22.04.2010 · 01:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen