News
 

Weltbevölkerung im Jahr 2050 bei neun Milliarden Menschen

Wiesbaden (dts) - Die Weltbevölkerung könnte bis zum Jahr 2050 auf über neun Milliarden Menschen anwachsen. Das geht aus Schätzungen des Statistischen Bundesamt hervor. Schon Anfang 2012 sei demnach mit 6,8 Millionen Menschen zu rechnen. Hierbei wird das Wachstum der afrikanischen Bevölkerung von 15 Prozent auf einem Anteil von 21,8 Prozent der Weltbevölkerung im Jahr 2050 als am größten eingeschätzt. Den Vorausberechnungen zufolge wird im Jahr 2025 Indien mit 1,61 Milliarden Menschen die Volksrepublik China mit dann 1,42 Milliarden als bevölkerungsreichstes Land der Erde ablösen. Europa verzeichnet den Hochrechnungen zufolge als einziger Kontinent einen Bevölkerungsrückgang von 733 Millionen im Jahr 2010 auf nur noch 691 Millionen im Jahr 2050. Der europäische Anteil an der Weltbevölkerung würde damit von 10,6 auf nur noch 7,6 Prozent sinken.
DEU / Bevölkerung
10.07.2009 · 08:30 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen