News
 

Weltbank sagt Haiti 100 Millionen Dollar zu

Washington (dpa) - Die Weltbank hat Haiti nach dem verheerenden Erdbeben 100 Millionen Dollar Nothilfe zum Wiederaufbau der zerstörten Metropole Port-au-Prince zugesagt.

«Dies ist ein schockierendes Ereignis und es ist wichtig, dass die internationale Gemeinschaft das haitianische Volk in dieser kritischen Zeit unterstützt», sagte Weltbank-Präsident Robert Zoellick am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. Seine Organisation entsende auch ein Team, das helfen soll, den Schaden und die nötigen Aufbaukosten zu ermessen.

Beim schwersten Erdbeben in Haiti seit mehr als 150 Jahren könnten nach Schätzungen von Ministerpräsident Jean-Max Bellerive mehr als Hunderttausend Menschen ums Leben gekommen sein. Weite Teile der Hauptstadt des bitterarmen Karibikstaats wurden verwüstet.

Erdbeben / Weltbank / Haiti
14.01.2010 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen