News
 

Welle spült zwei Mädchen von Fels ins Meer: Ertrunken

Oslo (dpa) - Zwei norwegische Mädchen haben ihr Spiel auf einem Felsen am Meer mit dem Leben bezahlt. Sie wurden in Kristiansund an der Westküste von einer hohen Welle erfasst und ins eiskalte Meer gespült. Suchmannschaften fanden die Mädchen stark unterkühlt im Wasser. Wie die Nachrichtenagentur NTB weiter berichtet, blieben alle Anstrengungen zur Wiederbelebung im Krankenhaus erfolglos. Die beiden Mädchen hatten gestern mit einer Freundin auf Felsen am Ufer gespielt.
Unfälle / Norwegen
08.03.2010 · 08:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen