News
 

Weiteres starkes Beben erschüttert Japan

Tokio (dts) - Der Norden Japans ist am Freitagabend erneut von einem starken Erdbeben erschüttert woden. Das berichtet der japanische TV-Sender NHK. Das Beben habe eine Stärke von 6,6 gehabt. Gleichzeitig wurde von der Pazifikküste Nicaraguas ein Erdbeben der Stärke 4,5 gemeldet.

Über die Folgen des weiteren Erdstoßes ist derzeit noch nichts bekannt. Erst am Morgen war Japan von einem schweren Beben erschüttert worden. Geologen der US-Erdbebenwarte USGS gaben für das Erdbeben einen Wert von 8,9 auf der Magnituden-Skala an. Das Beben gilt das als das schwerste in Japan seit 140 Jahren. Derzeit werden mehr als 1.000 Todesopfer befürchtet. Das US-Tsunami-Warnzentrum gab Warnungen für praktisch alle Küstengebiete am Pazifik aus. Inzwischen haben erste Flutwellen auch die Hawaii-Insel Kauai sowie die Westküste der USA erreicht.
Japan / Natur / Unglücke / Erdbeben / Livemeldung
11.03.2011 · 20:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen