News
 

Weiteres Erdbebenopfer in Türkei gerettet

Istanbul (dpa) - Mehr als vier Tage nach dem Erdbeben in der Türkei haben Suchmannschaften noch einen Verschütteten gerettet. Der 18-Jährige sei aus den Trümmern eines Hauses in der Stadt Ercis geborgen worden, berichteten türkische Fernsehsender. Er sei völlig entkräftet. Ärzte brachten ihn in einem Hubschrauber zur Behandlung in die Provinzhauptstadt Van. Der junge Mann ist von einem Rettungsteam aus Aserbaidschan gefunden worden.

Erdbeben / Türkei
27.10.2011 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen