News
 

Weiterer verdächtiger Neonazi-Terrorist festgenommen

Karlsruhe (dts) - In Brandenburg haben die Ermittler einen weiteren Neonazi-Terrorist festgenommen. Das teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Demnach werde er beschuldigt in zwei Fällen die terroristische Vereinigung "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) unterstützt zu haben.

Indessen hatte der Stiefvater der von der Zwickauer Zelle ermordeten Heilbronner Polizistin den Kontakt zu dem Neonazi-Trio bestritten. In der ersten öffentlichen Äußerung der Familie widersprach der 58-Jährige gegenüber der "Ostthüringer Zeitung" den Ermittlungen des Bundeskriminalamts, dass er mögliche Beziehungen zur NSU-Gruppe unterhalten haben soll. "Frei erfunden ist die Meldung, wonach ich ein Lokal besessen haben soll, in dem sich die rechte Szene traf", sagte er. Erst am Mittwoch hatte auch die Untersuchungskommission zur Neonazi-Gruppe ihre Arbeit aufgenommen.
DEU / Terrorismus / Justiz
24.11.2011 · 09:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen