News
 

Weiterer Pfusch bei Kölner U-Bahn entdeckt

Köln (dpa) - Beim Bau der Kölner U-Bahn sind weitere Verstöße gegen Vorschriften ans Licht gekommen. Die Aufzeichnungen über die aus dem Erdreich abgepumpten Sandanteile seien nicht gemäß den geltenden Regeln durchgeführt worden. Das bestätigte das NRW- Bauministerium. Ob es sich um Fälschungen handele, sei unklar. Laut «Kölner Stadt-Anzeiger» hat es diese fehlerhaften Aufzeichnungen auch an der Baugrube Waidmarkt gegeben. Dort war vor einem Jahr das Stadtarchiv eingestürzt.
Kriminalität / U-Bahn
02.03.2010 · 19:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen