News
 

Weiterer MAN-Manager geht

München (dts) - Im Rahmen der sogenannten "Schmiergeldaffäre" geht bei MAN ein weiterer Top-Manager. Nutzfahrzeuge-Chef Anton Weinmann legt alle seine Ämter als Vorsitzender des Vorstandes der MAN Nutzfahrzeuge AG und als Mitglied des Vorstandes der MAN SE mit sofortiger Wirkung nieder. Das teilte das Unternehmen soeben mit. "Für mich steht das Wohl des Unternehmens im Vordergrund. Daher bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass ich einen personellen Neuanfang der MAN mittragen werde", sagte Weinmann. Er gehörte dem Unternehmen mehr als 28 Jahre an. Unter seiner Führung hat er die strategische Ausrichtung der MAN Nutzfahrzeuge Gruppe auf Internationalisierung und Wachstum erfolgreich vorangetrieben.
DEU / Automobilindustrie
30.11.2009 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen