News
 

Weitere Trümmerteile von Air-France-Maschine gefunden

Paris (dts) - Militärflugzeuge der brasilianischen Luftwaffe haben im Atlantik weitere Trümmerteile der abgestürzten Air-France-Maschine gefunden. Wie der brasilianische Verteidigungsminister Nelson Jobim mitteilte, seien die Teile rund 1.200 Kilometer vom Festland entfernt geortet worden. Von den Insassen fehlt weiterhin jede Spur. Im Laufe des Tages werden im Absturzgebiet weitere Schiffe erwartet. Die Spekulationen über die Unglücksursache reißen unterdessen nicht ab. Berichte über einen möglichen Terroranschlag und eine Explosion in der Luft zweifelt Jobim an. Dies sei "unwahrscheinlich", sagte Jobim gestern. Darauf deute der kilometerlange Öl- und Treibstofffilm auf dem Wasser hin. Der Airbus mit 228 Passagieren an Bord war in der Nacht zum Montag auf dem Flug von Rio de Janeiro nach Paris von den Radarschirmen verschwunden und aus ungeklärter Ursache in den Atlantik gestürzt.
DEU / Frankreich / Brasilien / Flugverkehr / Absturz
04.06.2009 · 07:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen