News
 

Weitere Missbrauchsfälle an Odenwaldschule

Heppenheim (dpa) - An der Odenwaldschule im hessischen Heppenheim sind weitere Missbrauchsfälle bekannt geworden. Am Wochenende meldeten sich vier weitere ehemalige Schüler. Nach Angaben der Direktorin der Schule war unter den Anrufern auch eine Frau. Wegen ihrer schlimmen Erfahrungen habe die Frau am Telefon geweint. Die Schulleiterin sprach von insgesamt 24 bekannten Fällen. Sie geht von drei Lehrern als mutmaßliche Täter aus. Im Laufe des Tages soll ein Brief an rund 900 frühere Schüler der Reformschule verschickt werden.
Kriminalität / Schulen
08.03.2010 · 14:07 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.01.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!