News
 

Weitere Luftschläge gegen Gaddafi-Truppen

Tripolis (dpa) - Auch in der Nacht haben Kampfflugzeuge der internationalen Streitmacht ihre Angriffe auf die Truppen von Libyens Staatschef Muammar al-Gaddafi fortgesetzt. Es seien Radaranlagen zweier Luftabwehrstellungen östlich der Aufständischen-Hochburg Bengasi attackiert worden. Das berichtete der arabische Nachrichtensender al-Dschasira. Auch zwei Marinestützpunkte in der Hauptstadt Tripolis seien am Abend angegriffen worden. Eine Korrespondentin des Senders berichtete von zwei heftigen Explosionen und von starkem Luftabwehrfeuer der Regierungstruppen.

Konflikte / Libyen
22.03.2011 · 00:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen