News
 

Weitere Luftangriffe auf libysche Hauptstadt Tripolis

Tripolis (dts) - Die westlichen Alliierten haben ihre Luftangriffe auf die libysche Hauptstadt Tripolis zur Durchsetzung des UN-Flugverbots in der Nacht und am Donnerstagmorgen fortgesetzt. Wie der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf die libyschen Behörden berichtet, wurden unter anderem die Stadtteile Tadschura, Al-Jfara und Tagora getroffen. Nach libyschen Angaben wurden auch Ziele in der Nähe der Städte Bengasi und Misrata getroffen.

Berichte, wonach das Anwesen von Machthaber Muammar al-Gaddafi bei einem früheren Angriff getroffen wurde, wurden von der libyschen Führung allerdings zurückgewiesen. Das britische und das US-Militär hatten am Mittwoch erklärt, dass Gaddafis Luftwaffe inzwischen weitgehend ausgeschaltet sei. US-Verteidigungsminister Robert Gates kündigte unterdessen an, dass die USA die Führung über den Einsatz möglicherweise bereits am Samstag abgeben würden.
Libyen / Militär / Weltpolitik
24.03.2011 · 07:32 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen