News
 

Weitere Kontrollen nach Dioxin-Fund

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Fund von Dioxin in Eiern und Geflügel geraten weitere landwirtschaftliche Betriebe ins Visier der Verbraucherschützer. Auf bis zu 25 Höfen stünden Kontrollen bevor, sagte Nordrhein-Westfalens Verbraucherschutzminister Johannes Remmel. Die Betriebe stünden auf Listen mit Adressen, an die mit Dioxin belastetes Futter gegangen sei. Nach Ministeriumsangaben hatten die Dioxin-Werte in einem Fall um das Vierfache über der zulässigen Grenze gelegen.

Agrar / Gesundheit
31.12.2010 · 12:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen