News
 

Weitere Festnahmen im Skandal um Murdoch-Zeitungen

London (dpa) - In der Affäre um illegale Informationsbeschaffung bei britischen Zeitungen des Medienunternehmers Rupert Murdoch sind fünf weitere Reporter festgenommen worden. Sie haben für das Boulevardblatt «The Sun» gearbeitet. Es gab drei weitere Festnahmen, betroffen ist auch ein Angehöriger der Armee. Bei den anderen beiden soll es sich um einen Polizisten und einen Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums handeln. Es geht um den Verdacht der Korruption und des Amtsmissbrauchs sowie um Beihilfe dazu.

Medien / Kriminalität / Großbritannien
11.02.2012 · 13:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen