News
 

Weitere Brandstiftungsvorwürfe gegen Deutschen in Hollywood

Los Angeles (dpa) - Der 24-jährige Deutsche, der am Neujahrswochenende in Los Angeles Dutzende Feuer gelegt haben soll, ist wegen weiterer Vergehen angeklagt worden. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft muss sich der Mann nun wegen 100 Vorwürfen im Zusammenhang mit fast 50 Feuern verantworten. Er soll die Brände mit Hilfe von feuerbeschleunigenden Mitteln gelegt haben. Auch die 53-jährige Mutter des Deutschen befindet sich in Untersuchungshaft. Es wird vermutet, dass der Mann die Feuer nach der Festnahme seiner Mutter aus Wut über die amerikanische Einwanderungsbehörde legte.

Kriminalität / USA
24.01.2012 · 23:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen