News
 

Weitere Absagen für Kaczynski-Begräbnis

Warschau (dpa) - Wegen der Aschewolke aus Island haben weitere ausländische Staatsgäste ihre Teilnahme am Begräbnis des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski abgesagt. Darunter sind der britische Thronfolger Prinz Charles und König Carl XVI. Gustaf von Schweden, teilte das Außenministerium in Warschau mit. Kanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama wollen trotz des gesperrten Luftraums nach Krakau reisen. Bei einer Trauerfeier in Warschau hatten heute rund hunderttausend Polen ihrem Präsidenten die letzte Ehre erwiesen.
Präsident / Unfälle / Polen / Russland
17.04.2010 · 19:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen