News
 

Weiter Unklarheit über Tod von David Carradine

Bangkok (dpa) - Mord, Selbstmord oder ein tragischer Unfall bei ungewöhnlichen Sexspielen? Der Tod des «Kung Fu»-Darstellers David Carradine gibt den Ermittlern in Thailand Rätsel auf. Der 72-Jährige war tot in einem Hotelzimmer in Bangkok entdeckt worden. Er war halbnackt und hatte unter anderem die Hände zusammengebunden. Carradines Tod sei sehr ungewöhnlich gewesen, sagte der Chefpathologe des Krankenhauses, in dem die Leiche obduziert wurde. Carradine habe sich nicht selbst getötet, heißt es von seinem Management.
Medien / Film / Fernsehen / Thailand
05.06.2009 · 21:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen