News
 

Weiter Streik am Flughafen Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Arbeitskampf am Frankfurter Flughafen verschärft sich weiter: Die Gewerkschaft der Flugsicherung hat ihren Streik erneut verlängert. Bis Freitagabend 23.00 Uhr soll der Ausstand der rund 200 Vorfeldmitarbeiter nun dauern. Trotz des Streiks können Reisende aber hoffen: Der Flughafen-Betreiber Fraport und der Hauptkunde Lufthansa gehen davon aus, dass es weniger Ausfälle gibt als in der vergangenen Woche. Fraport hat eigens Mitarbeiter geschult, die die Aufgaben übernehmen. Die GdF kritisierte die kurze Einarbeitungszeit als «fahrlässig und gefährlich».

Tarife / Luftverkehr
21.02.2012 · 02:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen