News
 

Weiter steigende Überschüsse in Kranken- und Rentenversicherung

Berlin (dpa) - Die gute Konjunktur lässt die Überschüsse der Sozialkassen weiter steigen. Ende 2012 werde es rund 23 Milliarden Euro Reserven in der gesetzlichen Krankenversicherung geben, sagte der Präsident des Bundesversicherungsamts, Maximilian Gaßner, der Zeitung «Die Welt». In der Rentenversicherung sind es nach Auskunft der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände 28 Milliarden Euro. Mit Blick auf absehbare Beitragserhöhungen gibt es in den Ländern Bestrebungen, den Überschuss einzubehalten. Die Arbeitgeber pochen dagegen auf eine Senkung des Beitragssatzes im kommenden Jahr.

Soziales / Krankenversicherung / Rente
05.07.2012 · 06:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen